Speednetworking im Authohaus Bierschneider

Am Donnerstag 27. Oktober 2011 fand im Autohaus Bierschneider in Weißenburg ein Speednetworking der Wirtschaftsjunioren Weißenburg statt; zu der auch die Wirtschaftsjunioren aus Gunzenhausen eingeladen wurden. So konnte Marco Stöhr insbesondere auch die Vorstände Benjamin Franz und Stefan Meier, sowie Mitglieder der WJ Gunzenhausen begrüßen, die mit an der Veranstaltung teilnahmen. Bei dem letzten Speedating Mitte des Jahres in Gunzenhausen waren wiederum auch die Weißenburger eingeladen. Dies ist gängige Praxis, um die beiden Kreisvereine besser miteinander zu verknüpfen.

Marco Stöhr konnte außerdem Frau Sabine Unterlandstaettner als Vertreterin der Initiative Altmühlfranken beim Speednetworking begrüßen.
Das Speednetworking wurde in Weißenburg erstmalig in einem neuen Format präsentiert. Dabei sitzen die Gesprächspartner nicht wie üblich an Tischen gegenüber, sondern gemeinsam in sportlichen Fahrzeugen der Fa. Bierschneider. „Ziel war und ist es, bestehende Kontakte zu vertiefen und neue Geschäftskontakte zu knüpfen. Dies sei unser Beitrag zu dem von uns beim letzten Treffen mit Regionalmanager Popp geforderten stärkeren ‚Marketing nach innen’“, so Stöhr.

Herr Wein, als Vertreter der Fahrzeug Bierschneider Gruppe, hat in seinem Grußwort noch einmal auf die Bedeutung des Standortes Weißenburg als zweitgrößte Niederlassung der Fa. Bierschneider hingewiesen.

Nach einer kurzen Einführung in das Ablaufprozedere konnten die Teilnehmer jeweils im zwei Minutentakt sich und ihr Unternehmen vorstellen. Nach einem kurzen Hubsignal wurden die Rollen getauscht, eine neue Fahrer-Beifahrer Paarung hat in dem Fahrzeug platz genommen. So konnten in kürzester Zeit viele Kontakte geknüpft, Visitenkarten ausgetauscht und Informationen gesammelt werden.

Marco Stöhr bedankte sich bei Herrn Wein für die zur Verfügung gestellte Ausstellungshalle und die Bewirtung. Nach dem sehr unterhaltsamen und kurzweiligen Speednetworking, vertieften die Teilnehmer ihre gewonnenen Erkenntnisse noch bei einem leckeren Buffet.