Speed Networking der Wirtschaftsjunioren im Mercedes Autohaus Wüst in Weißenburg

Hervorgehoben

14_01_23_WJ-Speednetworking_WUG02Die Wirtschaftsjunioren aus Weißenburg und Gunzenhausen haben im Mercedes Autohaus Wüst & Weigand in Weißenburg ihr diesjähriges Speed Networking durchgeführt. Das Netzwerken sei einer der 5 Themenschwerpunkte der Wirtschaftsjunioren, sagt Stefan Kühleis Vorsitzender der WJ‐Weißenburg in seiner Begrüßung. Er freue sich besonders, dass dieses Format, welches nunmehr in seiner 3. Auflag stattfindet so gut angenommen werde. Schon nach kurzer Zeit waren die maximal 40 Plätze voll ausgebucht, so Kühleis weiter. Er bedankte sich insbesondere beim Vertriebsleiter Jürgen Schmidt und dem Marketingleiter Jürgen Wörlein vom Mercedes Autohaus, dass Sie sich direkt bereit erklärt haben, die Ausstellungshalle und die Fahrzeuge zur Verfügung zu stellen.

Nach einer kurzen Vorstellung eines Speed Dialog am Beispiel der Wirtschaftsjunioren, durch die Vorstände Marco Stöhr und Stephanie Gschwend nahmen jeweils 4 Personen in einem PKW Platz. Nach einem kurzen Hup‐Signal beginnt der Fahrer sich in 60 Sekunden vorzustellen, und seine Visitenkarte mit den weiteren Insassen auszutauschen. 1 Minute später ertönt das nächste Signal und der Beifahrer ist an der Reihe. So geht es reihum und nach wenigen Minuten werden die Paarungen durchgewechselt, der Fahrer bleibt sitzen und 3 neue Mitfahrer nehmen Platz. Weiterlesen

WJ Speed-Networking 2013 im Autohaus Meyer

Liebe Wirtschaftsjuniorinnen,
liebe Wirtschaftjunioren,
liebe Gäste,
wehrte Vertreter der Presse,

hiermit dürfen wir Euch / Sie sehr herzlich zum
Speed-Networking
der Wirtschaftsjunioren Gunzenhausen und Weißenburg 
am Donnerstag, den 30.05.2013 
ab 19.00 Uhr in Christian Meyer´s Autozentrum 
Nürnberger Straße 94, Gunzenhausen

einladen. Weiterlesen

Speednetworking im Authohaus Bierschneider

Galerie

Diese Galerie enthält 3 Fotos.

Am Donnerstag 27. Oktober 2011 fand im Autohaus Bierschneider in Weißenburg ein Speednetworking der Wirtschaftsjunioren Weißenburg statt; zu der auch die Wirtschaftsjunioren aus Gunzenhausen eingeladen wurden. So konnte Marco Stöhr insbesondere auch die Vorstände Benjamin Franz und Stefan Meier, sowie … Weiterlesen