Weißenburger Schülerin gewinnt im Bundesfinale

Ann-Kristin Schwarz von der Realschule Weißenburg ist Bundessiegerin im Unternehmensplanspiel der Wirtschaftsjunioren Deutschland

Preisverleihung WWW Vorstand mit Gewinnerin

Die 15-jährige Annkristin Schwarz von der Realschule Weißenburg hat am vergangenen Wochenende in Gummersbach im bundesweiten Finale des Schülerquiz „Wirtschaftswissen im Wettbewerb“ im Unternehmensplanspiel den 1. Platz erreicht. Bundesweit stellten sich knapp 40.000 Schüler den 30 Multiple-Choice- Fragen zu den Themen Politik, Wirtschaft, Internationales, Ausbildung und Finanzen. Die 37 erfolgreichsten Teilnehmer sind zum Bundesfinale nach Gummersbach eingeladen worden. Neben einem weiteren schriftlichen Test, war in einem Unternehmensplanspiel erfolgreiches Unternehmertum gefragt. Annkristin konnte mit ihrer Gewinnbringenden Handyproduktion in Asien überzeugen und siegte in dieser Kategorie. „Dazu gratulieren wir herzlich“, so Marco Stöhr, der als Vorstand gemeinsam mit Beiratsmitglied Stephan von Galkowski, die Weißenburger Kreissiegerin zum Bundesfinale begleitet hat. Weiterlesen